Psychologie der nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit beginnt beim Menschen

Mich interessieren die Auswirkungen menschlichen Verhaltens auf die Umwelt. Unser Konsumverhalten hat zunehmend nachteilige Folgen für Mensch, Klima und Natur. Aus diesem Grund engagiere ich mich dafür, durch psychologische Strategien umweltfreundliches und nachhaltiges Verhalten zu fördern. Mein Anliegen ist es, die Psychologie und ihren Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit bekannter zu machen.

 

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sollten auch psychologisch betrachtet werden. Menschliche Verhaltensweisen und Entscheidungen liegen letztendlich globalen Umweltproblemen zugrunde. Wo technische oder rechtliche Lösungen an ihre Grenzen stossen, braucht es daher oft ein tieferes Verständnis für menschliche Motivationen und Bedürfnisse.

 

Die Psychologie der Nachhaltigkeit ist in vielen Bereichen wertvoll, sei es bei Fragen zu Konsumverhalten, nachhaltiger Ernährung, Mobilität und Transportverhalten, Abfallentsorgung und -vermeidung, Energiesparen, Akzeptanz umweltschonender Massnahmen, suffizienter Lebensstile und vieles mehr.