Konditionen

Damit Sie sich von mir und meiner Art zu arbeiten ein Bild machen können, lade ich Sie zu einem Erstgespräch ein. Dabei können wir gemeinsam klären, ob ich für Sie und ihre Anliegen die richtige Person bin und ob wir gemeinsam weiter arbeiten möchten. Das Erstgespräch wird verrechnet.

 

Einzelsitzungen: CHF 180.- / 60 Minuten

Angehörigen-/Paargespräche: CHF 240.- / 60 Minuten

 

Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte spätestens 24 Stunden im Voraus ab. Verpasste oder zu spät abgesagte Termine werden Ihnen direkt in Rechnung gestellt.

 

Folgende Zahlungsmodalitäten sind möglich:

 

Selbstzahlend:

 

Sie übernehmen sämtliche Kosten selber. Hierbei bieten sich folgende Vorteile:

  • Keine ärztliche Überweisung bzw. Anordnung notwendig
  • Unabhängigkeit von Krankenkasse und Versicherungsmodell
  • Anzahl Termine sind unbeschränkt
  • Gesamtes Leistungsspektrum -  von Beratung, Coaching bis Psychotherapie

Zusatzversicherung (VVG):

 

Viele Zusatzversicherungen beteiligen sich an den Kosten einer psychologischen Psychotherapie. Bitte erfragen Sie Umfang und allfällige Bedingungen der Kostenbeteiligung direkt bei Ihrer Krankenkasse-Zusatzversicherung.

 

Grundversicherung (KVG):

 

Ab dem 1. Juli 2022 werden die Kosten der psychologischen Psychotherapie über die Grundversicherung gedeckt. Für die Abrechnung über die Grundversicherung benötigen Sie eine Anordnung psychologische Psychotherapie durch einen Arzt / eine Ärztin (HausärztInnen, PsychiaterInnen, gewisse SpezialärztInnen). Wenn Sie über eine solche Anordnung verfügen, können Sie sich gerne bei mir melden, da ich über eine entsprechende Zulassung zur Abrechnung über die Grundversicherung verfüge. Die Kosten und die Anzahl Termine sind gesetzlich geregelt.

 

Download
Anordnung_psychologische_Psychotherapie.
Microsoft Word Dokument 398.0 KB