Über Mich

 

Dr. sc. ETH Marc Baumgartner

 

geboren 1972 in Bern

 

eidg. anerkannter Psychotherapeut

Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Laufbahncoach FH

Arbeits- und Organisationspsychologe (lic. phil.)

 

 


Meine Berufung

 

Auf der individuellen Ebene engagiere ich mich für menschliche Veränderungs- und Transformationsprozesse. Ich unterstütze den Weg der persönlichen Individuation und der ICH-Werdung. Wer bin ich und wer will ich sein? Was sind meine Licht- und Schattenanteile? Was sind meine Bedürfnisse, Visionen und Ziele? Wie kann ich mich sinnvoll in die Welt einbringen? Ich erschaffe gerne Räume, in denen Menschen sich selber und anderen Menschen auf wertschätzende, bewertungsfreie und heilende Art begegnen können.

 

Auf der gesellschaftlichen Ebene engagiere ich mich für die Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Ich unterstütze Individuen und Gruppen in ihrem Prozess hin zu einer Gesellschaft, in der gegenseitiger Respekt, Wertschätzung, Fairness und Verbundenheit die Grundlagen des Zusammenlebens zwischen den Menschen und im Einklang mit der Natur sind.

 

Beruflicher Werdegang

 

seit 2014: Praxis am Stauffacher, Zürich. Psychotherapie, Beratung, (Laufbahn-)Coaching und Gruppenangebote in einer ambulanten Gemeinschaftspraxis.

 

2010 - 2016: Centramed Zug. Psychotherapeut in einem ambulanten Gesundheitszentrum.

 

2006 - 2012: Psychiatrische Privatklinik Meiringen. Klinischer Psychologe im stationären Bereich. Mitglied des Leitungsteams der Spezialstation für Stressfolgeerkrankungen.

 

2004 - 2006: Personaldienst der Stadt Basel. Abteilung Personal- und Organisationsentwicklung.

 

2001 - 2006: Zentrum für Organisations- und Arbeitswissenschaften der ETH Zürich. Forschung, Beratung und Lehre.

 

2001 - 2005: SAWI Schweizerisches Ausbildungszentrum für Marketing, Werbung und Kommunikation, Lausanne. Lehrauftrag.

 

1994 - 2000: Diverse Arbeitsstellen als Werkstudent

  • diAx telecommunications (Personalabteilung)
  • Schweizerische Bundesbahnen (Abteilung für Organisations- und Personalentwicklung)
  • diverse kaufmännische Tätigkeiten

Aus- und Weiterbildungen

 

Diverse Weiterbildungen und Selbsterfahrung in:

  • Schematherapie
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)
  • Systemische Aufstellungen
  • MBSR / Achtsamkeit
  • Psycholytische Therapie / Holotropes Atmen

2017:  Kalaidos Fachhochschule Zürich. CAS Laufbahncoaching

 

2007 - 2011: Institut für Angewandte Psychologie (IAP) Zürich und Zentrum für Systemische Therapie und Beratung (ZSB) Bern. MAS Systemische Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt

 

2004 - 2006: Promotion am Zentrum für Arbeits- und Organisationswissenschaften der ETH Zürich. Abschluss Doktor der Wissenschaften (Dr. sc. ETH)

 

1994 - 2000: Studium der Psychologie, Psychopathologie und Journalismus, Universitäten Fribourg, Montréal und Zürich. Abschluss Lizentiat (lic. phil.)

 

1988 - 1991: Wirtschaftsmittelschule der Stadt Bern (WMB). Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) Kaufmann

 

Verbands- und Vereinsmitgliedschaften

  • Föderation Schweizer Psychologen (FSP)
  • Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen (ZüPP)
  • Schematherapie Netzwerk Schweiz (STNS)
  • Verein für Umweltpsychologie Schweiz (IPU)
  • Schweizerische Ärztegesellschaft für Psycholytische Psychotherapie (SÄPT)